Hello world!

Nachdem ich nun endlich die Zeit und Lust gefunden habe meinen Plan in die Tat umzusetzen, erblickt also nun mein persönlicher Virtual Reality Blog „Blizado’s VRoom“ das Licht der Welt. Der Name könnte sich noch mal ändern, sollte mir ein besserer einfallen. „VRoom“ war ein eher spontaner Einfall, weil ich „Blog“ für zu langweilig und nichtssagend empfand und ich sowohl VR als auch Virtueller Raum in einem Begriff im Logo zu haben passend fand, bei dem was ich eventuell noch mit der Seite hier vor habe, da sie immer noch im Aufbau ist.

Lest hier weiter…