HTC Vive erst im April 2016

Gestern gab es spät dann doch noch eine News zu vermelden. Im Januar wird es eine neue Version des HTC Vive DevKits für Entwickler geben, die in einer Stückzahl von 7000 an diese ausgeliefert werden. Erst im April folgt dann der Release für die Endkunden.

Für Oculus kommt das sicherlich nicht ungelegen, allerdings ist auch hier die Frage ob sie den Release im ersten Quartal (Anfang Januar bis Ende März) 2016 halten können. Auch hier könnte es noch einmal eine Verschiebung geben.

Schreibe einen Kommentar